SUPstacle – eine neue Steh-Paddler-Disziplin

Das neue Steh-Paddler-Erlebnis SUPstacle bringt Action und Spaß – den Teilnehmern genauso wie den Zuschauern. Das Wortspiel aus Stand up Paddling (SUP) und Obstacle (engl. Hindernis) verrät schon worum es geht: überwinden von Hindernissen beim Steh-Paddeln. Bilder sagen mehr als tausend Worte…
SUPstacle Zieleinlauf

ISPO Finalist 2015/16Erfunden wurde SUPstacle 2012 von Christoph Mantz. Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit kamen die ersten Prototypen auf der Kieler Woche 2014 zum Einsatz. Bereits im Februar 2015 wurde SUPstacle von der ISPO Munich mit einem ISPO Brandnew Award in der Kategorie Hardware Summer 2015/2016 bedacht. Jetzt befindet sich der Trend auf dem Vormarsch und erfreut sich über großen Zuspruch.

Im April 2015 wurde auf dem Surf Worldcup Podersdorf die neue Saison eingeläutet – einen ausführlichen Bericht gibt es auf deren Webseite. Zahlreiche weitere Termine folgen an Festivals und Großevents: Summertime @ Norderney, Ruhrgames, Kieler Woche, Meerlebnis Glücksburg uvm. SUPstacle Pinball

Anfragen trudeln aus allen Teilen der Welt ein. Neben der Tourismusbranche, die mit branchenspezifischen Lösungen SUPstacle als Magnet für eine aktive und junge Zielgruppe nutzt, buchen viele Unternehmen SUPstacle als Firmenevent, z.B. als Highlight für das Sommerfest. Partner-SUP-Stationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten entsprechende Pakete inkl. Catering an.

SUPstacle LimboEgal ob Anfänger oder Profi-Paddler, jung oder alt – jeder ist eingeladen bei einem SUPstacle-Event sein Glück zu versuchen. Sämtliche Teilnehmer erhalten einen Rabatt-Gutschein für den neuen SUPstacle SUP Shop. Hier sind alle Partnerprodukte, die auf den Events ausgiebig getestet werden können, besonders günstig erhältlich. In der Gebraucht-Rubrik werden gebrauchte SUPs, Vorführmodelle und Event-SUPs, zu besonders günstigen Preisen verkauft.

Weitere Informationen unter http://www.supstacle.com.

Das offizielle Video zum “Upcoming Water Sport Trend”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SUPstacle Limbo
___

Du willst ein SUP Board kaufen?

In unserem SUP Shop Berlin | Stehpaddler bekommst Du hochwertige Stand Up Paddle Boards, SUP Paddels, E-Pumpen, Wassersportbekleidung, Trockenanzüge und Zubehör der Marken Jobe und Dry Fashion. Gerne beraten wir Dich beim Kauf bei uns im Shop, per Telefon oder E-Mail. Bestpreisgarantie für sämtliche Produkte gegenüber Anbietern mit Firmensitz in Deutschland. Anschrift: im Goerzwerk in der Goerzallee 299, Aufgang IV, 3. OG in 14167 Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel für dich

Bootsverleih Schlachtensee Ruderboote

Allgemein Bootsverleih Schlachtensee

Ruderbootfahren auf dem Schlachtensee – der Bootsverleih Schlachtensee am Ostufer in Berlin Zehlendorf.Idyllischer See, grüne Bäume, kein Motorbootverkehr – einfach toll um eine Runde mit Familie und Freunden – oder vielleicht zu einem romantischen Rendezvous – raus auf den See zu fahren. KeyFacts  Alternativen zum Ruderboot: Stand Up Paddling am Schlachtensee Umgebung & Hintergrundinformationen Geschichte des Bootsverleihs Weitere Artikel & Informationen zum Bootsverleih Schlachtensee Sonstige Anbieter in Berlin und Umgebung DIES IST…

Weiterlesen
Kein Titelbild vergeben

Allgemein Stand Up Paddle Board Kaufberatung

Unser Stand Up Paddle Board Kaufberater – für alle, die ein SUP Board kaufen möchten. Wir zeigen Dir worauf Du beim Kauf eines Stand Up Paddle Boards achten musst. Worauf kommt es wirklich an, wenn ich ein Stand Up Paddle Board kaufe? Welches sind die relevanten Kriterien und was muss ich auf jeden Fall beachten? Wie wähle ich das für mich beste Board aus? Wir zeigen Dir die wichtigsten Parameter und beantworten die häufigsten Fragen, so…

Weiterlesen

Szene Stehpaddeln vs. Wakeboarden: Die Frage nach dem größten Spaßfaktor

Eines der schönsten Gefühle ist es auf den Wellen zu reiten, zu spüren wie das Board unter einem durch das Wasser treibt. Viel Wasser und ein Brett – mehr benötigst du prinzipiell für den Surfsport nicht. Von den verschiedenen Surfarten wie Wellenreiten, Flusssurfen, Kitesurfen, und Windsurfen, dreht sich in diesem Beitrag alles um das Stehpaddeln und Wakeboarden, sowie der Frage: Was macht mehr Spaß? Wakeboarden: Spaß mit Adrenalin Das erste,…

Weiterlesen